Skip to main content

WERDE MEHR

Du wirst deinen Horizont erweitern, du wirst mutiger werden, du wirst reich an deinen Erfahrungen werden, du wirst bunt, du wirst wild, du wirst frei. WERDE MEHR - MACH EIN AUSLANDSPRAKTIKUM

 

WERDE EINZIGARTIG...

LEONARDO-BÜRO SACHSEN

Herzlich willkommen!

Aus Sachsen in die Welt: Entdecke, erfahre, werde mehr! Du möchtest einen Teil deines Studiums im Ausland verbringen? Bei uns finden Studierende und Graduierte sowie Hochschulen und Unternehmen alle Informationen rund um Auslandspraktika und deren Fördermöglichkeiten.

Viel Spaß beim Durchklicken, wünscht dir das Team vom LEONARDO-BÜRO SACHSEN!

Werde wild. Werde frei. Werde bunt. Werde mehr. Geh ins Ausland, mach ein Praktikum mit dem LEONARDO-BÜRO SACHSEN

MEHR ÜBER AUSLANDSPRAKTIKA ERFAHREN

Offene Erasmus+ Stipendien

Jährlich stehen uns ca. 400 Stipendien für innereuropäische Auslandspraktika zur Verfügung.

2021/22:

78%

Corona-bedingte Besonderheiten in der Vorbereitung auf ein Auslandspraktikum

Neues aus dem LEONARDO-BÜRO SACHSEN

.

Bezahlte studienbegleitende Tätigkeit

Bezahlte studienbegleitende Tätigkeit Das LEONARDO-BÜRO SACHSEN organisiert Auslandspraktika und Personalmobilitätsmaßnahmen zu Einrichtungen und Unternehmen in Länder in- und außerhalb Europas. Zudem werden die Studierenden interkulturell auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet und…
.

Aktuell Verzögerungen in der Bearbeitung

Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle kommt es zu Verzögerungen sowohl in der Beantwortung Ihrer Anfragen als auch in der Bearbeitung Ihrer Anträge. Wir bitten dies zu entschuldigen und danken für Ihre Geduld.…
Mittwoch, der 2. Februar 2022
.

WHZ nicht mehr im sächsischen Erasmus+ Konsortium

Studierende und Absolvent:innen der WH Zwickau beantragen ihre Erasmus-Förderung für Auslandspraktika ab 1.1.2022 direkt beim eigenen International Office. Alle Informationen finden Sie hier: https://www.fh-zwickau.de/studium/internationales/wege-ins-ausland/studierende/auslandspraktikum/ Viel Erfolg bei Ihrem Abenteuer im…
Montag, der 3. Januar 2022

Das sächsische Erasmus+ Konsortium