Promos Ausschreibung für 2019

Das PROMOS-Programm, das aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert wird, hat sich zum Ziel gesetzt, die Mobilität der Studierenden an deutschen Hochschulen in größerem Rahmen zu ermöglichen. Hierbei sollen vor allem jene Studierende eine Chance auf Förderung eines Auslandsaufenthaltes erhalten, deren Vorhaben oder Zielort mit keinem der strukturierten Programme, wie z.B. Erasmus+, gefördert werden können.

Vorbehaltlich der Bewilligung des beantragten Förderprojektes können sich interessierte Studierende der TU Dresden  bereits jetzt auf unseren Internetseiten „Praktikumsförderung weltweit“ zum Programm, dem Bewerbungsverfahren und -dokumenten informieren und damit beginnen, ihre Bewerbung zusammen zu stellen. Studierende anderer Hochschulen wenden sich bitte an das zuständige Akademische Auslandsamt oder International Office.

Ihre aussagekräftige Bewerbung muss bis spätestens 01. November 2018 im LEONARDO-BÜRO SACHSEN vorliegen. Für Fragen rund um den Bewerbungsprozess und zu den Bewerbungsunterlagen stehen wir Ihnen unter placement.leosachsen@tu-dresden.de sowie während unserer Sprechzeiten gern zur Verfügung.