Personal- und Dozentenmobilität

Die Informationen auf diesen Seiten richten sich an Angestellte und Mitarbeiter der teilnehmenden Hochschulen des sächsischen Konsortiums Erasmus+ Praktika. Sie erhalten von uns Unterstützung, wenn Sie z. B. eine Weiterbildung im innereuropäischen oder außereuropäischen Ausland besuchen oder kurzzeitig an einer internationalen Partnerhochschule als Dozent tätig sein wollen. Information dazu finden Sie im Bereich Wege ins Ausland.

Erasmus+ bietet Personen, die außerhalb von Deutschland gemeldet sind, die Möglichkeit der finanziellen Förderung, wenn sie im Rahmen eines kurzen Lehrauftrages (bis zu einer Woche) an eine der teilnehmenden sächsischen Hochschulen gehen wollen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an der TU Dresden und angrenzenden Einrichtungen einen über die Heimathochschule geförderten STT Aufenthalt zu absolvieren. Bei der Akquisition und Planung dieser Aufenthalte helfen wir Ihnen gern. Informationen dazu finden Sie im Bereich Wege nach Deutschland.